Alle Produktpreise sind inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Hinter den Kulissen


Was ist eigentlich mypinkyone?

mypinkyone ist eine Marke, die die Welt ein bisschen pinker macht. Der Vorsatz von mypinkyone ist, überwiegend regionale und faire Produkte zu produzieren, die glücklich machen UND helfen! Denn mypinkyone spendet für jedes verkaufte Produkt 1€ an Brustkrebs Deutschland e.V..

Warum mypinkyone?

Das Bedürfnis etwas Pinkes in den Händen zu halten oder an sich zu tragen hört nie auf. Es ist bewiesen, dass diese Farbe sogar glücklich macht. Leider werden oft viele billige plastikartige pinke Produkte produziert und verkauft. Mypinkyone will das ändern und pink mit Qualität und Nachhaltigkeit verbinden. 

Wer ist mypinkyone?

mypinkyone wurde von Mona & Jay im September 2017 gegründet. Mona & Jay heißen eigentlich Jessica Mona Zapp und Jörg Altväter. Jay hat jeden Tag neue irre Ideen und kam eines Tages zu Mona mit dieser Inspiration. Zusammen arbeiteten sie stunden-, tage- und monatelange an diesem Konzept. Jay steht für das Herz & Ohr - das bedeutet, er ist der Ansprechpartner für alles und jeden und kennt auch den einen oder anderen. Mona steht für das Herz & Auge - sie gestaltet mypinkyone von Kopf bis Fuß und das alles machen sie gemeinsam mit ganz viel Herz.

Das Ziel von mypinkyone

Gutes tun! Farbe ins Leben bringen! Glücklich machen!

Fragen an Mona & Jay

Was mögt ihr sehr? 

Mona: lichtdurchflutete Räume, Blumen & Nutella (am liebsten auf Crêpe)
Jay: ehrlich & direkt sein, die Natur & Kräutertee in allen Facetten

Was mögt ihr gar nicht? 

Mona: Terror, Mandarinen pulen & Koffer auspacken
Jay: Müll auf der Straße, Mücken im Zimmer & einen Parkplatz suchen

Auf was könnt ihr nicht verzichten?

Mona: Freunde & Farben
Jay: Ruhe, frische Luft & Freiheit

Welche berühmte Persönlichkeit würdet ihr gerne mal treffen?

Mona: Dalai Lama
Jay: Jürgen Vogel

Was macht euch bei mypinkyone am meisten Spaß?

Mona: das gemeinsame Brainstorming für neue Produkte und Ideen!
Jay: selbstbestimmt und frei arbeiten